Geschrieben am

GLM-Künstler verraten euch ihr Lieblingsrezept und empfehlen die passende Musik dazu

Heute verrät uns allerdings kein Künstler eines seiner Lieblingsrezepte, sondern unsere Produktmanagerin Veronika Preißler:

Spaghetti al Limone

Zutaten für 4 Personen:

500g Spaghetti

Schale von 2 unbehandelten Zitronen

Saft von 1 Zitrone

1 Becher Sahne

250 ml Gemüsefond

50g Parmesan

1 Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

1 Schuss Weißwein

etwas Petersilie

 

Für die Variante mit Garnelen:

400 g Garnelen (blanchiert, geschält, glasiert)

(geht auch mit Lachs, Krabben usw…je nach Geschmack)

Zubereitung:

Zitronenschale mit dem Zestenreißer (oder mit einer Reibe) abhobeln, anschließend mit heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und das Wasser durch ein Sieb wieder abgießen (um die Bitterstoffe zu entziehen).

Ein wenig Olivenöl in der Pfanne erhitzen, bei geringer Hitze kleingehackte Knoblauchzehe und kleingeriebene Zitronenschale hinzugeben, dann mit Weißwein ablöschen, Gemüsefond und Sahne aufgießen, kurz auf köcheln lassen, dann noch den Saft der Zitrone dazu gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Währenddessen Spaghetti al dente kochen, dann Spaghetti in die Pfanne geben, durchrühren und kleinstgeriebenen Parmesan darunter mischen. Schön auf dem Teller anrichten und mit feingehackter Petersilie bestreuen.

 

Variante mit Garnelen:

Garnelen mit Olivenöl und Knoblauch anbraten und auf die fertig angerichteten Nudeln geben.

 

Einen bestimmten Soundtrack zu empfehlen fällt mir schwer, da gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten: wenn man alleine kocht, würde ich die Platte „Egal was kommt“ von Berta Epple empfehlen, zu den humorvollen Texten und dem swingenden Groove schwingt sich der Kochlöffel fast von alleine. Wenn es eher gesellig zugeht in der Küche, kann man mit „Valse Maria“ von Trio Laccasax, das auf dem Album „Passe Partout“ erschienen ist, den richtigen Rahmen schaffen…wer sich stilistisch nicht genau festlegen will, sollte sich die GLM Allstars Platte „The Sonnenhausen Sessions“ zu Gemüte führen. Mein Anspieltipp: der erste Song „Remember Paco“ von Cornelius Claudio Kreusch – macht Appetit auf mehr!

Und wenn das Essen auf dem Tisch steht: „Secret Recordings“ von Quadro Nuevo. Dieses Album wird ab Herbst (ausschließlich) als Teil des Earbooks „The Early Years“ erhältlich sein. Zu hören sind darauf bisher unveröffentlichte Aufnahmen – als Produktmanagerin durfte ich sie schon hören und es war Liebe auf den ersten Ton…

Für jeden, der Appetit auf „Egal was kommt“, „Passe Partout“ oder „The Sonnenhausen Sessions“ bekommen hat, halten wir folgendes Angebot bereit: Wer es bei uns mit dem Stichwort „Goa´s Rezept“ bestellt (bestellungen@glm.de), bekommt 30% auf den regulären Preis!

Hörpoben und Bestellung:

Berta Epple: http://www.glm.de/produkt/berta-epple-egal-was-kommt/

Trio Laccasax: http://www.glm.de/produkt/trio-laccasax-passe-partout/

GLM Allstars: http://www.glm.de/produkt/glm-allstars-the-sonnenhausen-sessions/

Und für das Earbook „The Early Years“ von Quadro Nuevo gibt es eine Vorbestellungsaktion und Hörporben unter

http://www.glm.de/produkt/quadro-nuevo-the-early-years/

 

Geschrieben am

Coole Songs für heiße Tage

Hört Euch unsere neue Playlist „Ocean Feelings“ an und genießt die Erfrischung an diesen heißen Sommertagen.

Wenn Ihr Lust auf mehr GLM-Künstler und deren Musik habt, dann holt Euch das  GLM-Abo

Geschrieben am

Die GLM Allstars unter Palmen

GLM_Allstars unter PalmenUnsere Allstars Platte relaxt gerade noch unter Palmen bevor sie sich im Herbst auf den Weg in euren CD Player macht!

Ihr könnt hier schon vorbestellen!