Cornelius Claudio Kreusch – Live in New York!

8,99 15,99 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: EC 575 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

RELEASE: 26. Januar 2018

Cornelius Claudio Kreusch piano, minimoog, rhodes
Cheryl „Pepsii“ Riley vocals
Dave Jones bass
Camille Gainer drums

Die vorliegende Aufnahme ist eine Live-Aufnahme der langjährigen Band „Black Mud Sound“ des Pianisten und Komponisten Cornelius Claudio Kreusch aus dem Blue Note in New York City. Das Repertoire setzt sich zusammen aus Kompositionen der Alben „Black Mud Sound“ („What?“, „Way Out“, „Nubian Queen“), und „Scoop“ („Faith“, „Feel!“) und kündigt bereits die spätere afrikanische Band-Phase des Pianisten an: „Fo Doumbé“.

Am Gesang die unvergleichliche Cheryl „Pepsii“ Riley, eine Stimme mit der Kraft einer Whitney Houston und der Lässigkeit einer Erykah Badu. Improvisatorisch ein Phänomen, setzt die Sängerin ihre Stimme wie ein Instrument ein. Der funky bass man Dave Jones gibt immer virtuos die tiefe Grundlage und erinnert an die Großen seines Instruments. Und funky „Drumette“ Lady Camille Gainer burns the house down! Kein Wunder, dass Prince sie anrief! Der Steinway Artist Cornelius Claudio Kreusch spielt auf dieser Aufnahme auch Minimoog und Fender Rhodes und nimmt sich die Tasten funky virtuos zu Herzen. Manchmal würde man meinen, Richard Tee säße an den Keyboards oder George Clinton würde auf seinen Auftritt mit der Band hinter der Bühne warten, und Macy Gray käme auch noch vorbei.

Ein unglaubliches Live Album aus dem Zentrum New Yorks, dem legendären Blue Note Jazz Club im West Village. Die Musik wie die Stadt, funky, jazzy, wild und doch mit Gefühl. Time Out New York schrieb damals über den Auftritt: „It’s a wild ride!“

Zusätzliche Information

Art

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Cornelius Claudio Kreusch – Live in New York!”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…