Márcio Tubino – ARTet

8,99 9,99 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: FM 155 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Márcio Tubino Sopran Sax, Tenor Sax, Flute, Flute in G, Darabuka, Cimbals, Drawers, Shaker, Brushes, Chinese Brushes, Music-Boxes, Pans, Arab Drums, Cups, Basin, Tamborin Session, Pan-Agogo, Udu, Effects, Pandeiro, Surdo, Carlos Kalimba, Vocalize, Lyrics

Martin Kälberer Piano, Fender Rhodes, Accordion, Udu, Shaker, Percussion-Effects, Talking-Drum
Zélia Fonseca Acoustic Guitar, Voicings
João Luis Nogueira Electric Guitar, Acoustic Guitar, Cavaquinho
Ciro Trindade Fretless Bass, Acoustic Guitar
Marco Lobo Multipercussion, Reco-Reco, Caxixi, Maracatu-Drum, Congas, Percussion-Effects, Bongos, Voice-Effect, Berimbau, Drum, Cimbals, Snare, Cuíca, Voice
Wolfgang Lackerschmid Vibraphone
Paula Santoro Voice
Fred Martins Acoustic Guitar
Claudio Wilner Shakers, Pandeiros
Linus Enzmann Children Voices
Felippe Enzmann Children Voices
Tlale Makene Percussão, Voice On Intro, Conga Udu, Whistle, Caxixi
Carlo Mombelli Fretless Bass
Mfaniseni Thusi Trombone, Voice, Lyrics

ARTet“ heißt das neue Projekt des brasilianischen Komponisten Márcio Tubino und bedeutet so viel wie „eine freie Formation für die Kunst“. Der Alltag der Welt, in dem alle Länder miteinander verbunden sind, ist der Kern und die Inspiration seiner neuen CD. Die Platte vernetzt viele Musiker aus verschiedenen Ländern:

Wolfgang Lackerschmid (Augsburg – Deutschland), Carlo Mombelli und Tlali Makhene (Johannesburg – Südafrika), Paula Santoro und Fred Martins (Rio de Janeiro – Brasilien) u.a. haben ihre zu der CD geleisteten musikalischen Beiträge jeweils im eigenen Zuhause aufgenommen. Dazu Inserts von Klängen aus Katar und Sri Lanka, welche Márcio Tubino auf verschiedenen Reisen gesammelt hat, sowie Texte von Schriftstellern aus Bayern (Herbert Schneider, Hintergrundtext zum Stück „Onde Todos Estao“) und Südbrasilien (Luis Fernando Verissimo, im Booklet).

Der Brasilianer Márcio Tubino lebt seit vielen Jahren in München, wo er einer der gefragtesten Jazzmusiker ist. Als Saxophonist, Flötist, Percussionist und auch als Komponist und Arrangeur hat der Brasilianer mit wichtigen Musikern der Jazzszene Europas zusammen gearbeitet. Mit Künstlern wie Dusko Goykowitch, Egberto Gismonti, Wolfgang Lackerschmid, Paulo Cardoso, Alegre Correa, Joe Zawinul (als Gastmusiker in Wien), Jenny Evans, Peter Schneider und The Stimulators und mit vielen anderen war Márcio Tubino durch ganz Europa, Asien, Südamerika und USA auf Tournee. Aus seiner eigenen Feder entsprangen bislang sieben CDs mit verschiedenen Formationen, darunter auch das Projekt „Tukamama“ zusammen mit Martin Kälberer (Fine Music/GLM 2010, FM 147).

Zusätzliche Information

Art

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Márcio Tubino – ARTet”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.