Martin Kälberer – Goya

15,99 

Art.-Nr.: FM 174-2 Kategorien: ,

Beschreibung

Martin Kälberer piano, percussion, voice, sounds of all types and a hang

1. Welcome Martin Kälberer 2:10
2. Pasacalle Martin Kälberer 8:12
3. Mensch Martin Kälberer 8:16
4. Fionnphort Martin Kälberer 4:25
5. Metal Silence Martin Kälberer 5:09
6. Pinturas Martin Kälberer 6:45
7. Removing Pictures Martin Kälberer 5:19
8. Cluster Martin Kälberer 5:49
9. Farewell Martin Kälberer 4:10

Klänge, Bilder, Räume, Stille.

Martin Kälberer, bekannt u.a. als kongenialer Partner von Werner Schmidbauer („Aufgspuit“) und Pippo Pollina („SÜDEN“) sowie Willy Astor („Sound of Islands“), stellt seine neue Solo-CD „GOYA“ vor.

Mit einer Fülle von Instrumenten, mit Loop-Technik, oft improvisiert, aber stets melodiös baut er seine Klangbilder auf. Mal elegisch, mal treibend perkussiv, mal melancholisch, auf dem schmalen Grad zwischen Spannung und Entspannung, füllt er den Raum mit Klang, immer auf der Suche nach dem perfekten musikalischen Moment. Dabei lässt er Bilder im Kopf entstehen, die einen an weit entfernte Orte tragen.

Mit seinem dritten Solo-Album widmet sich Martin Kälberer noch intensiver der inneren und äußeren Bilderwelt, die seine Klänge und Kompositionen so stark beeinflussen.

Entstanden ist eine musikalische Auseinandersetzung mit der Welt, wie er sie sieht, inspiriert vom Werk Franzisco de Goyas, dem visionären spanischen Maler des 18./19. Jahrhunderts und dessen Blick auf das Mensch-Sein, seine dunklen Visionen von Vergänglichkeit und Sterblichkeit, wer wir sind und wohin wir steuern, zeitlos und modern erscheinen.

In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Till Jenninger sind diese Themen nicht nur in die Musik, sondern auch in die grafische Gestaltung der CD eingeflossen. Ein höchst musikalisches wie auch musikantisches Plädoyer für das Innehalten, Betrachten, Zuhören, ein akustischer Gegenentwurf zur hoch komprimierten Dauerbeschallung, bei dem auch die Stille ihren Platz hat.

Piano, Perkussion, Stimme, Klänge aller Art und ganz besonders das Schweizer Metallinstrument HANG fügen sich zu Martin Kälberers ganz eigenen Klangwelt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Martin Kälberer – Goya”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.