Posted on

Stefanie Boltz heute Abend im Jazzclub Unterfahrt in München!

Stefanie Boltz 2014
Die Vocal-Lady hat sich und ihren Sound gefunden“, schreibt der Merkur über Stefanie Boltz.

Und dieser Sound hat es in sich. Wer ihre elektrisierende Performance live erlebt hat, könnte den Eindruck gewinnen, dass sie auf der Bühne geboren wurde.

Aufsehen erregte sie als singende Hälfte des Duos „Le Bang Bang“ mit Sven Faller, das
zuletzt von ELLE zur „1. Liga“ der Münchener Szene gekrönt wurde und mit dem sie
mittlerweile alle namhaften Orte der deutschsprachigen Jazzlandschaft besucht hat.
Treffend bemerkt die MZ, dass Stefanie Boltz „scattend, soulful röhrend, flüsternd,
mädchenhaft flirtend oder intensiv swingend geradezu spielerisch auftrumpfen kann.“ Ihr
intensiver und verblüffend nuancenreicher Ausdruckswille zieht sich wie ein roter Faden
durch ihre Musik, die sich intuitiv zwischen swingendem Jazz, gospeligem Blues
und ‚acoustic songwriting’ bewegt.

Für ihr Solo-Debut präsentiert sich Stefanie Boltz mit einem hochkarätigen Trio aus
zentralen Akteuren der deutschen Jazzszene: Paulo Morello an der Gitarre, Sven Faller am
Kontrabass und Tim Collins am Schlagzeug.

Hier gibt es noch Tickets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.