Geschrieben am

GLM-Künstler verraten euch ihr Lieblingsrezept und empfehlen die passende Musik dazu

Heute machen wir mit unserer Rezeptreihe weiter: Chris Gall verrät uns, wie man in den Genuß eines Kabelsalates kommt:

KABELSALAT AUF CAJON

Musiker kennen ihn, Musiker lieben ihn: den Kabelsalat!
Oftmals (unfreiwillig) serviert am Ende eines langen Konzertabends noch direkt auf der Bühne – aber jeder kann in den einzigartigen Genuß kommen. Es passen alle Möglichen Kabel- und Farbkobinationen: XLR- bzw. Mikrofonkabel, Chinch-Kabel (das stammt noch aus der Zeit der Hifi-Stereoanlagen mit CD-Player), Klinken- bzw. Instrumentenkabel. Ich habe den Kabelsalat noch mit Gaffa Tape umwickelt, das gibt ihm eine schönere Form. Muss aber nicht unbedingt ein. Mit etwas Alkohol (z.B. aus einer umgekippten Bierflasche) wird er allerdings nur von den allermutigsten serviert… Klar, dazu kann man meine letzte CD „Piano Solo“ hören, mein neues Trio Album „Cosmic Playground“ (auch wenn es das noch nicht gibt, weil es erst im nächsten Jahr erscheint) aber, und das wissen nur die wenigsten: Hanon’s Fingerübungen entfalten zu Kabelsalat seine komplette Schönheit!

Für jeden, der Appetit auf „Piano Solo“ bekommen hat, halten wir folgendes Angebot bereit: Wer es bei uns mit dem Stichwort „Chris Gall´s Rezept“ bestellt (bestellungen@glm.de), bekommt 30% auf den regulären Preis!

Hörporben gibt es hier http://www.glm.de/produkt/chris-gall-piano-solo/

Geschrieben am

Platin Jazz Award für Quadro Nuevo – TANGO!

Für mehr als 20.000 verkaufte Einheiten des Tonträgers „Tango“ (FM 196, GLM Music) erhielt Quadro Nuevo nun den Platin Jazz Award. Seit über 20 Jahren sind Quadro Nuevo gewissermaßen die Schmetterlingssammler der Weltmusik. Aktuell steckt die Band mitten in den Vorbereitungen für das nächste Projekt: Quadro Nuevo meets Cairo Steps – Flying Carpet. Deswegen fand die feierliche Übergabe des Platin Jazz Awards in den Dorian Gray Studios in Eichenau statt, wo das neue Album Flying Carpet (Veröffentlichung am 28.04.2017) gerade den letzten Schliff erhält und gemastert wird.

Um den Platin Jazz Award gebührend zu feiern gibt es bis 03.03.2017 20% Rabatt auf TANGO (FM 196) und TANGO BITTER SWEET (FM 123) im GLM Shop.

Auf dem Foto sind zu sehen von links nach rechts: Andreas Hinterseher, Georg Löffler (GLM Music), Michèle Claveau (GLM Music), Chris Gall, Mulo Francel, Evelyn Huber, Didi Lowka, Dieter Pimiskern (Dorian Gray Studios)

 

Geschrieben am

Jazz Award für Quadro Nuevos TANGO

Zu Beginn des goldenen Oktobers durften sich die Bandmitglieder von Quadro Nuevo über einen Jazz Award für ihr Album TANGO freuen. Die Auszeichnung wird für mehr als 10.000 verkaufte Alben in Deutschland verliehen. Zwischen zwei Konzerten legten die Musiker einen Zwischenstopp bei ihrem Label GLM Music in München ein, um die Auszeichnung abzuholen.

Auf dem Bild von vorne nach hinten: Evelyn Huber (Harfe), Andreas Hinterseher (Bandoneon), Mulo Francel (Saxophone), D.D. Lowka (Bass), Chris Gall (Piano), Georg Löffler (Labelchef GLM Music)

Geschrieben am

Endlich da: Quadro Nuevo – TANGO

Die Freude im Hause GLM und bei den Musikern von Quadro Nuevo Mulo Francel, Andreas Hinterseher, D.D. Lowka, Evelyn Huber und Chris Gall ist groß:
QN_Tango_BandPhotoFarbe

Anfang 2014 packten sie wieder ihre Instrumente ein: keine Tournee sollte es diesmal werden, sondern eine Expedition ins sommerliche Buenos Aires.

Diese musikgewordenen Erlebnisse formten sich zum neuen Quadro Nuevo-Album:
FM196

Eine mutige, ehrliche Annäherung an das Fremde. Voller Hingabe und Respekt.

Und: ab sofort im Handel oder hier erhätlich:

GLM
iTunes
amazon
Google Play

Geschrieben am

Quadro Nuevo „Garcia´s Tango“ schon jetzt erhältlich!

Das neue Album “Tango” von Quadro Nuevo ist nun bei iTunes als Vorbestellung für nur 8.99 EUR erhältlich! Wer die Deluxe Edition vorbestellt, erhält jetzt sofort den Song “Garcia’s Tango”!

FM196

iTunes: http://snip.ftpromo.net/tangoitunes
Für Googleplay: http://snip.ftpromo.net/tangogoogleplay