Hannah Köpf – Lonely dancer

8,99 15,99 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: FM 189 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Hannah Köpf Gesang
Eva Buchmann Backing Vocals
Lisa Müller Backing Vocals
Ingo Stahl Backing Vocals
Radek Schwarz Viola
Anne-Christine Heinrich Flöte
Denis Gäbel Tenor Saxophon
Holger Werner Klarinette
Jan Schneider Flügelhorn, Trompete
Klaus Heidenreich Posaune
Sebastian Sternal Klavier
Tobias Hoffmann Gitarre
Philipp Brämswig Gitarre
Jakob Kühnemann Kontrabass
Tim Dudek Drums, Rhodes, Mandoline, Electric Bass, Nylon Guitar, Piano, Dobro,
Glockenspiel, Wurlitzer

Streichinstrumente bei Titel 10
Paul Bremen, Lisa Kastenholz, Zuzana Leharová,Theresa Lier, Juliane Menke, Lisa Schumann Violine
Till Mengler, Rudi Winkler Viola
David Schütte, Elisabeth Fugemann Cello

01. Sing another song (Tim Dudek) 4:43
02. Lonely dancer (Hannah Köpf, Tim Dudek) 3:19
03. Dream come true (Tim Dudek) 4:29
04. I feel fine (Hannah Köpf, Tim Dudek) 4:24
05. Where will you go? (Hannah Köpf, Tim Dudek) 5:33
06. The lonesome hill (Hannah Köpf, Tim Dudek) 4:55
07. Bridges (Hannah Köpf, Tim Dudek) 3:31
08. Some would say (Tim Dudek) 3:39
09. Stay here for a while (Tim Dudek) 3:52
10. Hooked (Tim Dudek) 4:42

Auch bei ihrem dritten Album wartet Hannah Köpf wieder mit jeder Menge liebevoll komponierter Songs auf.

Der Titel der Produktion „Lonely Dancer“die einsame Tänzerin – trifft die facettenreiche Stimmung der Lieder trittsicher. So tänzelt sie zwischen wohligen, fröhlichen Gefühlen, die wunderbar in das Gewand der Country Musik gekleidet sind, mal lädt sie zum Verweilen ein, mal schlüpft sie in die Rolle eines Traumtänzers. Bei Zeiten trifft sie auch auf die Einsamkeit, wir hören melancholisch anmutende Zeilen. So spiegelt das Album Emotionen, die wohl jeder gar zu gut kennt. In bester Gesellschaft von grandiosen Musikern wie Tobias Hoffmann, Sebastian Sternal, Tim Dudek und Ingo Stahl kann man sich aber getrost auf diesen Drahtseilakt des Lebens begeben und sich dem Spagat zwischen Einsamkeit und Tanz ganz hingeben.

Country, Folk und Jazz fusionieren feinsinnig zu einem sensiblen Sound, der den Zuhörer sowohl auf intellektueller als auch auf emotionaler Ebene berühren kann.

Hier hat Primaballerina Hannah Köpf wahrlich wieder einen Spitzentanz absolviert!

Zusätzliche Information

Art

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Hannah Köpf – Lonely dancer”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…