Geschrieben am

KURZ NACHGEFRAGT: Heute bei Thorsten Klentze und Roger Jannotta

KURZ NACHGEFRAGT: Heute bei Thorsten_Klentze und Roger_Jannotta

♪ Ihr seid ja mit dem Jannotta_Klentze_Project am Pfingstsamstag 8.6. auf dem Klangfest in München im Carl-Orff-Saal und Euer Album erscheint am 6.9.2019.
Wer hatte die Idee zu diesem Album?

♫ Roger: Er war´s Thorsten: Nee, er war´s! 

♪ Welcher Song ist für Euch das Highlight des Albums?

♫ Roger: Meine Favoriten sind: RECUERDO und WE, INDIVISIBLE, SEPERATE.
Thorsten: Für mich ist GIOVANNA der Hit;-
und wenn Natalie Elwood mein AUTUMN BALLAD singt, krieg` ich `ne Gänsehaut.

♪ Was war bisher das beeindruckendste Erlebnis mit dieser Band?

♫ Roger: Die ungeheure Leidenschaft, mit der diese Band probt und Konzerte spielt.
Thorsten: Ja, das kann ich nur unterstreichen. Es ist das Herzblut, das uns zusammenhält.

Geschrieben am

KURZ NACHGEFRAGT: Heute bei Giovanni Costello

♪ Am 26.6.2019 erscheint Dein neues Album “True Italian Stories”. Es zeigt Ausschnitte aus Konzerten mit der SWR Big Band. Wird es wieder Konzerte zusammen mit der Big Band geben?

♫ Ja, wir arbeiten auf Hochtouren an einer gemeinsamen Tour ab September-Oktober

♪ Welcher Song ist für Dich das Highlight des Albums?

♫ Ich denke, dass “Roma” wirklich ein Song ist, der berührt.

♪ Wir hören sowohl Klassiker wie Volare oder einen Song von Eros Ramazotti, aber auch einige Kompositionen und Texte aus Deiner Feder. Wie ist es für Dich, wenn die SWR Big Band Deine eigenen Stücke spielt?

♫ Mit der Big Band zu arbeiten war immer ein Traum von mir gewesen, schon lange habe ich mir das gewünscht, die Power und der Sound ist einmalig !

https://www.glm.de/kuenstler/giovanni-costello/

Geschrieben am

Internationaler Tag des Jazz

Die 36. Generalkonferenz der UNESCO  hat im November 2011 den Internationalen Tag des Jazz ausgerufen, der jedes Jahr am 30.4. weitweit gefeiert wird.

Duke Ellington soll mal gesagt haben „Jazz ist die Freiheit, viele Formen zu haben“.

Wir feiern den Tag mit einer Playlist unseres aktuellen Label-Programms. Einfach mal reinhören!

GLM-Playlist  zum Internationaler Tag des Jazz

Geschrieben am

Happy-Release-Day: Hannah Köpf – Cinnamon

Endlich ist es soweit: Die neuen Songs von Hannah Köpf – Cinnamon sind da!

Intime Texte, soulige Arrangements und eine countryaffine Jazz-Band:
Hannah Köpfs „Cinnamon“ ist ein Americana-Jazz-Album, made in Köln.

Hannah Köpf ist nicht Norah Jones. Aber der musikalische Kosmos, den die Kölner Singer/Songwriterin auf ihrem vierten Album „Cinnamon“ erschaffen hat, braucht sich vor der Sängerin von der anderen Atlantikseite nicht zu verstecken. Folk, New-Orleans-Soul, Americana, Jazz und Southern Country klingen bei Hannah Köpf so natürlich, als habe sie schon als Kind nie etwas anderes gehört als diese uramerikanischen Gattungen.

Ab heute 26.4. im Fachhandel! Hört doch mal rein: Cinnamon von Hannah Köpf