Quadro Nuevo – Mia Bella

12,00 

Artikelnummer: ISMN M-700267-08-7 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

In der vorliegenden Notenausgabe ist die Originalaufnahme von Mia Bella so ausnotiert, wie sie auf der CD Quadro Nuevo “Buongiorno Tristezza” (FM 104) eingespielt ist.

Mia Bella ist eine verträumte Serenade, welche in mittlerem Tempo bis hin zu sehr langsam schreitend gespielt werden kann.

Das Stück funktioniert sowohl in Quintett-Besetzung (wie im Original) als auch in Quartett-Besetzung.

Die Hauptstimme liegt anfangs im Akkordeon und später (ab Takt 11) im Violoncello. Damit das Stück auch in anderer Besetzung gespielt werden kann, liegt die Oberstimme (in der Partitur Saxophon in C notiert) in verschiedenen Versionen vor: Eine Bb-Stimme (für Trompete, Klarinette, Sopran- und Tenorsaxophon), eine C-Stimme (für Flöte, Violine) und eine Eb-Stimme (für Alt- bzw. Baritonsaxophon). Die Violoncellostimme kann alternativ von der Gitarre (Takte 1-10) und vom Akkordeon (ab Takt 11) übernommen werden. Als Schlusston der Melodie (in Takt 28) eignet sich ein C, E oder G. Die Wahl bleibt dem Spieler überlassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quadro Nuevo – Mia Bella“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.