Geschrieben am

GLM-KÜNSTLER VERRATEN EUCH IHR LIEBLINGSREZEPT UND EMPFEHLEN DIE PASSENDE MUSIK DAZU

Unsere Rezept-Reihe geht weiter, heute mit Hannah Köpf: Lauwarmer Pastasalat!

Ich mache bei diesem Rezept bewusst keine Mengenangaben. Ich mag sehr gerne viel Mozzarella und viel Parmesan weil es dann schön schlonzig wird. Andere bevorzugen vielleicht viel Olivenöl oder Kapern. Das muss man selber ein bisschen ausprobieren.

Vorbereitung:

  • Kirschtomaten vierteln,
  • Mozzarella kleinschneiden,
  • Parmesan reiben.
  1. Kapern plus etwas von deren Flüssigkeit, Tomaten, Parmesan, Olivenöl und Essig in einer
    großen Schüssel vermischen und ziehen lassen während die Nudeln kochen.
  2. Nudeln in der gewünschten Bissfestigkeit kochen.
  3. Fertige Nudeln und Mozzarella zu den restlichen Zutaten geben und eventuell mit Salz und
    Pfeffer abschmecken. Fertig!

Diesen Salat mache ich gerne im Frühling und Sommer und wenn es schnell gehen muss. Er schmeckt besonders lecker wenn man ihn direkt isst und der Mozzarella in den warmen Nudeln etwas angeschmolzen ist. Er eignet sich aber auch hervorragend um ihn am nächsten Tag zum Mittagessen mitzunehmen. Das ist für mich sehr praktisch, da ich viel unterwegs bin und mich sehr über ein leckeres, selbstgekochtes Essen freue anstatt auf hiesige Bäcker oder Fastfoodläden zurückgreifen zu müssen.

    • Nudeln (am besten Farfalle oder Penne)
    • Kirschtomaten
    • Kapern
    • Mozzarella
    • Parmesan
    • Olivenöl
    • Weisser Balsamicoessig
    • Pfeffer
    • Salz

Guten Appetit!

Und wer jetzt Lust hat dazu auch die Musik von Hannah Köpf zu hören, der findet diese hier:
https://www.glm.de/kuenstler/hannah-koepf/