Posted on

Heute starten wir unsere Reihe „GLM-Künstler verraten Euch ihr Lieblingsrezept und empfehlen Euch die passende Musik dazu“.

Den Anfang macht Jan Pascal von café del mundo

Lachsfilet aus nachhaltiger Zucht (somehow I can live much better with killing a fish rather than a cow or pig)

Lachsfilets mit Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit Deckel garen (funktioniert auch bei tiefgefrorenem Filet). Nach ca.12 min. nochmal scharf beidseitig anbraten und mit einem Becher Sahne abgießen. Jetzt frischen Dill, Salz und Pfeffer hinzugeben.

Frische Kartoffeln mit sauber gebürsteter Schale in Schnitze schneiden. In Öl, Salz und Paprika eintauchen und bei 180 Grad 40min auf Backpapier bei Umluft ausbacken.

Dazu ein frischer Gartensalat mit Tomatitos und Vinaigrette a la carrefour. Dazu ein Chardonnay blanc und als Dessert Café con leche

Musik: Natürlich! Wie kann es anders sein: „Giovanni tranquillo“ aus der Kultscheibe „Mocca flor“ von Quadro Nuevo

So, wir wünschen viel Spaß und Genuss beim Nachkochen und für jeden, der Appetit auf das Album Mocca Flor von Quadro Nuevo bekommen hat. Wer es bei uns mit dem Stichwort „Jans Rezept“ bestellt, bekommt 30% auf den regulären Preis! Hier gehts zum Album 

Und wir haben auch nichts dagegen, wenn Ihr Eure Kochergebnisse hier oder  auf Facebook postet – Jan und GLM würden sich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.