Geschrieben am

Weltfahrradtag 3.6. der Vereinten Nationen (UN)

Auf, auf und fest in die Pedale treten!
Heute ist Weltfahrradtag der UN, da „das Fahrradfahren gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Vorteile habe“ (Bernhard Ensink, Generalsekretär European Cyclists´Federation) und die UN-Deklaration eine Anerkennung für den Beitrag des Fahrradfahrens zu den 17 UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung sei.
Wer es also bis jetzt noch nicht gewußt hat….