Posted on

Distances – VENICE

Heute veröffentlichen wir auf unserem Label Edition Collage das neue Album von Distances:

VENICE (EC 574)

»DISTANCES« ist ein 2014 gegründetes internationales Jazzquartett mit dem Pianisten Marco Ponchiroli aus Venedig, dem lettischen Saxofonisten Jan Grinbert, dem deutschen Bassisten Georg Kolb und dem bulgarischen Schlagzeuger Nevyan Lenkov. »DISTANCES« präsentiert zeitgenössischen Jazz, der sich konsequent zwischen romantischer italienischer Piano-Musik und energetischer poppiger Instrumental-Improvisation bewegt, getreu dem Motto: »Musik für Herz, Hüfte und Verstand.«

Die Besetzung ist klassisch im Quartett, allerdings wird anstelle eines Kontrabasses ein E-Bass eingesetzt.

Das Debüt-Album »Venice« beleuchtet als Konzeptalbum die dunklen und ursprünglichen Seiten Venedigs abseits vom Massentourismus – mit ganz unterschiedlich atmosphärisch geprägten Stücken als Geschichte über Schönheit und Verfall. Umgesetzt wird dies neben den Live-Instrumenten auch mit Originalklängen, die an besonderen venezianischen Schauplätzen (wie z.B. dem Markusdom) aufgenommen wurden sowie dezenten Synthesizer-Flächen. Eine CD mit elektrisierender Musik und zugleich auch einer Reise zu einer der schönsten und mystischsten Städte der Welt.

Das Album können Sie selbstverständlich ab heute bei uns bestellen, in Ihrem Lieblings-Plattenladen (wir hoffen sehr, Sie haben noch einen) einsammeln oder bequem per iTunes / Apple Music / Spotify etc. downloaden und streamen!

► GLM
► iTunes
► jPC

Live Termine:

27.02.2017: Trattoria Alla Palazzina, Venedig
28.02.2017: Trattoria Alla Palazzina, Venedig
03.03.2017: Omnibus, Würzburg
04.03.2017: Schloss Wertheim
09.03.2017: Bar Gabanyi, München
10.03.2017: Zeppelin Universität, Friedrichshafen
28.04.2017: Musikfestival Daugavpils, Lettland
03.06.2017: Klangfest Gasteig, München
16.10.2017: B-Flat, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.