Geschrieben am

25 Jahre GLM Music auf Gut Sonnenhausen!

Gut Sonnenhausen
Gut Sonnenhausen

Musiker und Musikerinnen von Quadro Nuevo, dem Martina Eisenreich Quartett, Levantino, Café del mundo, Lottchen, sowie Stefanie Boltz & Sven Faller (Le Bang Bang) und Martin Kälberer, Cornelius Claudio Kreusch, Johannes Tonio Kreusch, Ecco Meineke und Hannah Köpf nehmen in wechselnden Besetzungen im März 2014 das GLM-Allstars-Album auf.

Aber nicht irgendwo in einem Studio, sondern an einem ganz besonderen Ort – auf Gut Sonnenhausen, einem alten Gutshof vor den Toren Münchens, der sich mit seinem stimmungsvollen Ambiente als Tagungs- und Festlocation der Nachhaltigkeit verschrieben hat.

Was dann weiter passiert – bleibt gespannt – wir halten Euch auf dem Laufenden!

Geschrieben am

Stefanie Boltz heute Abend im Jazzclub Unterfahrt in München!

Stefanie Boltz 2014
Die Vocal-Lady hat sich und ihren Sound gefunden“, schreibt der Merkur über Stefanie Boltz.

Und dieser Sound hat es in sich. Wer ihre elektrisierende Performance live erlebt hat, könnte den Eindruck gewinnen, dass sie auf der Bühne geboren wurde.

Aufsehen erregte sie als singende Hälfte des Duos „Le Bang Bang“ mit Sven Faller, das
zuletzt von ELLE zur „1. Liga“ der Münchener Szene gekrönt wurde und mit dem sie
mittlerweile alle namhaften Orte der deutschsprachigen Jazzlandschaft besucht hat.
Treffend bemerkt die MZ, dass Stefanie Boltz „scattend, soulful röhrend, flüsternd,
mädchenhaft flirtend oder intensiv swingend geradezu spielerisch auftrumpfen kann.“ Ihr
intensiver und verblüffend nuancenreicher Ausdruckswille zieht sich wie ein roter Faden
durch ihre Musik, die sich intuitiv zwischen swingendem Jazz, gospeligem Blues
und ‚acoustic songwriting’ bewegt.

Für ihr Solo-Debut präsentiert sich Stefanie Boltz mit einem hochkarätigen Trio aus
zentralen Akteuren der deutschen Jazzszene: Paulo Morello an der Gitarre, Sven Faller am
Kontrabass und Tim Collins am Schlagzeug.

Hier gibt es noch Tickets!

Geschrieben am

Jazz am See Award für Le Bang Bang

Sven Faller, Stefanie Boltz und Bernhard Sontheim
Sven Faller, Stefanie Boltz und Bernhard Sontheim

Die Preise nehmen kein Ende… Wir gratulieren unseren beiden Künstlern Stefanie Boltz und Sven Faller zum Jazz am See Award!

“Gestern konnte ich während des phantastischen Konzertes von Le Bang Bang den beiden Musikern Stefanie Boltz und Sven Faller den Jazz am See Award für die beste Performance im Jahr 2012 überreichen. Dotiert ist der Preis mit einem Bild der renommierten Feldafinger Künstlerin Ina Kohlschovsky-Lang (siehe http://www.inakohlschovsky.de/).
Le Bang Bang dankte es dem zahlreich anwesenden Publikum mit einem wunderbaren Konzert inkl. zweier Zugabe. Es ist einfach schön, wenn man so tolle Musik erleben darf.

— with Sven Faller and Stefanie Boltz.”

via Bernhard Sontheim