Geschrieben am

Quadro Nuevo Hörbuch: Alpensagen zwischen Berg und Tal

Quadro Nuevo hat eine neue Hörbuch Reihe ins Leben gerufen: ALPENSAGEN!

Ausgewählte Alpensagen neuerzählt und musikalisch witzig und bunt umrahmt. Quadro Nuevo goes alpenländische Volksmusik sozusagen, was den Musikern einen Riesenspaß gemacht hat.

Urige Geschichten von garstigen Hexen, waghalsigen Schmuggler-Burschen, verführerischen Bergfeen und dem geheimnisvollen Männle mit der Kraftwurzel…
Was man sich früher abends in der Stube zusammensponn wird hier durch die Sprechkunst der beteiligten Schauspieler und Kabarettisten lebendig. Dort, wo die Worte enden, erzählen die Töne weiter und die Geschichten spinnen sich in den Gedanken und Herzen kleiner und großer Zuhörer fort.

Aber Achtung: Ein gehöriger Anteil der lokalen Dialekte Oberbayerisch & Allgäuerisch gibt dem Hörbuch Kraft und Farbe. Dass jeder alles versteht kann (vor allem den nördlicheren Hörern) nicht garantiert werden.

Eine Zusammenarbeit von BR2 Kinderfunk, Quadro Nuevo und Autorin Julia Schölzel

Hörbuch: Wort & Musik 57 Minuten

Bestellen können Sie das Hörbuch hier:

Alpensagen-7864_klein

Der Alpenraum ist eine Schatzkiste voller alter Sagen und Geschichten.

Über Jahrhunderte haben die Menschen sie weitererzählt und weitergereimt – abends in der Stube, beim Viehhüten auf den Almen, zwischen dem Heueinfahren und Füttern. Dieser extreme Lebensraum zwischen hartem Existenzkampf und großartiger Naturkulisse, zwischen Freiheit und Ausgesetztsein, zwischen Abgeschiedenheit und Weitblick hat die Menschen unmittelbar in Bann gezogen. Ihre Erlebnisse, ihre Ängste, ihre Fantasien und ihre Träume haben sie in Erzählungen festgehalten. So entstanden wilde, skurrile, oft schaurig-schöne und sehnsüchtige Geschichten mit abenteuerlichen Helden, fantastischen Gestalten, verfluchten Orten und überirdischen Kräften. In treffenden Worten, witzig und farbenfroh neuerzählt werden ausgewählte Alpensagen aus Oberbayern und aus dem Allgäu von Quadro Nuevo musikalisch gestaltet. Die vier virtuosen ECHO-Preisträger gehen dabei mit tradierten Musikstücken aus ihrer alpenländischen Heimat und eigenen Arrangements spielerisch um. Dort, wo die Worte enden, erzählen die Töne weiter und die Geschichten spinnen sich in den Gedanken und Herzen kleiner und großer Zuhörer fort.

Alle Orte, die in dem Hörbuch vorkommen, können übrigens „erwandert“ werden!

In Kürze erscheint ein weiteres Hörbuch mit denselben Sprechern und Musikern:
Alpensagen – von Hexen, Geistern & Rittern

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.