Geschrieben am

Happy Release Day: Die kleine Fee Felicitas erlöst die verzauberten Tiere von Johanna Weiß (Hörbuch )

Die kleine Fee Felicitas erlöst die verzauberten Tiere von Johanna Weiß (Hörbuch)
mit Sprecherin Rita Russek und Musik von Quadro Nuevo

Als im Sommer 2020 die Pandemie die Welt in einen Lockdown zwang, ging plötzlich mit Musik und insbesondere Gesang gar nichts mehr. Zum Glück war Johanna Weiß in dieser für alle Musiker sehr schwierigen Zeit als Mutter einer kleinen Tochter sehr gefordert. Und beim Anschauen von Tierkinder-Büchern wurde wie schon in ihrer Kindheit zu jedem Tier laut das passende Lied gesungen. Dabei entstand die Idee, eine Geschichte rund um Tier-Kinderlieder zu schreiben. Eines sonnigen Nachmittags war die Figur der kleinen Fee Felicitas geboren, die sich ihre Welt einfach mit Musik schön zaubert. Sie lebt in einem uralten verwunschenen Schloss und kann alle hässlichen Geräusche in schöne Melodien verwandeln. Dem tropfenden Wasserhahn entlockt sie eine muntere Guten-Morgen-Musik und verwandelt das Heulen des Windes in eine schwungvolle Polka.

Ein musikalisches Hörbuch für Kinder ab drei Jahren.

Zum Hörbuch: https://glmmusic.de/DiekleineFee

Mehr Infos: https://www.glm.de/produkt/johanna-weiss-die-kleine-fee-felicitas-erloest-die-verzauberten-tiere/

 

Geschrieben am

Happy Release Day: Hörbuch Zwischen Raum und Zeit – KRIENER – GHOTBI – FRANCEL – HEARTSEEKER

GLM109 Zwischen Raum und Zeit

Happy Release Day: Hörbuch Zwischen Raum und Zeit

Die Lyrik großer Poeten wie Rumi und Hafis, im persischen Original meisterlich von Reza Ghotbi rezitiert, in der deutschen Übersetzung von der Schauspielerin Ulrike Kriener mit warmem Timbre gesprochen, verwebt sich mit Musik zu einem atmosphärischen Gesamterlebnis.

Mulo Francel improvisiert über die Ikonen der europäischen Musik: Händel, Bach, Schubert, Caccini, Satie. Gemeinsam mit der Pianistin Nicole Heartseeker werden die Melodien stimmungsvoll der persischen Dichtkunst gegenüber gestellt.

So wird ein sinnlicher Zugang zur blumig-mystischen Sprachwelt der persischen Poesie und ihren kraftvollen Bildern geschaffen.

Sprecher:

Ulrike Kriener deutsch
Reza Ghotbi persisch

Musik:

Nicole Heartseeker Piano
Mulo Francel Saxophon, Klarinette

 

Weitere Infos: https://www.glm.de/produkt/kriener-ghotbi-francel-heartseeker-zwischen-raum-und-zeit/

Zum Hörbuch: https://glm.lnk.to/zwischenRaumundZeit

Geschrieben am

Happy-Release-Day: KREUSCH BROS. – ZAUBERBERG | SIDDHARTA | DER KLEINE PRINZ

Mit ihren neuen CD-Veröffentlichungen bringen die beiden Kreusch-Brüder, Cornelius Claudio Kreusch und Johannes Tonio Kreusch drei literarische Meisterwerke des 20. Jahrhunderts musikalisch zum Klingen. Die beiden Brüder sind nicht nur international gefragte Musiker sondern auch als Festivalmacher, Produzenten, Musikmanager und Entrepreneure in der Szene bekannt. Cornelius Claudio Kreusch, vom Boston Globe als „Pianist, der klingt wie kein anderer. Unendlich faszinierend zu hören.” gefeiert und sein Bruder Johannes Tonio vom Akustik Gitarre Magazin als „einer der kreativsten Gitarristen der Gegenwart“ bezeichnet, haben an bekannten Musikhochschulen in Boston, Salzburg und New York ihr Musikstudium abgeschlossen, viele CDs veröffentlicht, und konzertieren weltweit auf bedeutenden Festivals.

Zauberberg

„Als ich dann die schriftstellerische Welt von Thomas Mann kennenlernte und dabei dem ZAUBERBERG an selber Stelle in der Davoser Hochgebirgswelt wieder auf eine ganz besondere Art begegnete, erinnerte ich mich an meine Erlebnisse in dieser bizarren Berglandschaft, in diesem Sanatorium, dieser Entrücktheit und Eindringlichkeit der Natur. Ich erkannte in dieser Zeit auch für mich: Die Kunst, ob Musik, Wort oder Bild, ist der Atem des Seins. Künstler sind Menschen, deren Arbeit der Welt Schwingung und Botschaft gibt. Einige dieser Botschaften sollten nie verklingen, so auch der ZAUBERBERG des großen deutschen Schriftstellers Thomas Mann. Es ist für mich die höchste Form des literarischen Atems.“

Cornelius Claudio Kreusch

Hier gehts zur Musik: Zauberberg
Hier zu weiteren Informationen bei GLM:  https://www.glm.de/kuenstler/cornelius-claudio-kreusch/

Siddhartha

„SIDDHARTHA ist ein Suchender. Ich möchte dies auch in meiner Musik sein – ein Suchender nach neuen Klängen und musikalischen Ausdrucksformen“
Johannes Tonio Kreusch

Die SIDDHARTHA Suite entführt den Zuhörer in bis dato ungekannte Klangräume. Johannes Tonio Kreusch entlockt seinem Instrument einen wunderbaren Reichtum an Klangfarben und Effekten.

Hier gehts zur Musik: Siddhartha

Hier zu weiteren Informationen bei GLM: https://www.glm.de/kuenstler/johannes-tonio-kreusch/

 

Der kleine Prinz

„Die kurzen Geschichten um den Kleinen Prinzen, wie sie auf dieser Aufnahme zu hören sind – sind sie wirklich für Kinder? Um dies genauer zu erfahren, muss man lesen, was Antoine de Saint-Exupéry an seinen Freund Léon Werth geschrieben hat, dem er sein kleines Büchlein gewidmet hat. ‘Ich bitte die Kinder um Verzeihung, dass ich dieses Buch einem Erwachsenen widme.

Die kurzen Ausschnitte dieses Hör-Buchs vom Kleinen Prinzen sind umhüllt, umgeben und getragen von Musik. Musik, die die Worte zum Leuchten bringt, Klänge, die in die Traumwelt des Kindes führt, das einen kleinen Stern am Himmel bewohnt, auf dem alles ganz winzig ist. So klein, dass man ‘geradeaus nicht sehr weit gehen kann´“

Dorothée Kreusch-Jacob

HIer gehts zum musikalischen Hörbuch: Der kleine Prinz

Hier zu weiteren Informationen bei GLM: https://www.glm.de/produkt/antoine-de-saint-exupery-der-kleine-prinz-ein-musikalisches-hoerbuch/

Geschrieben am

22.September Welttag des Meeres

Es gibt vieles über das Meer zu sagen. So ist der größte Teil der Tiefen noch völlig unerforscht oder es wird seit vielen Jahren als Müllhalde von nahezu allen Ländern der Welt benutzt. Da gibt es noch viel zu tun…

Doch die meisten erinnern sich erstmal einfach gerne an ihren letzten Urlaub am Meer, Sonnenuntergänge, Wellen und der Blick in die Ferne. Und dies war schon zu allen Zeiten, für bekannte Persönlichkeiten und kleine Leute so. Aus diesem Anlass kann man wieder einmal in Goethe´s Italienische Reise reinhören, der seine eigenen Erlebnisse mit den verschiedenen (italienischen) Städten am Meer hatte.

https://smarturl.it/goethesitalienreise

 

Geschrieben am

Zum UNESCO-Welttag des Buches am 1.3.2019

Manchmal kann man leider nicht selbst das gewünschte Buch lesen, da man gerade einer anderen Beschäftigung nachgeht. So berichten viele, die auf langen Strecken in Fahrzeugen unterwegs sind, dass sie sich gerne ein Buch vorlesen lassen. Die Fahrt wird damit angenehmer und interessanter.

Auch unter diesem Blickwinkel sind unsere Hörbücher sehr beliebt. Für Abwechslung zum Gesprochenen sorgen kleine musikalische Passagen, die das Hörbuch noch kurzweiliger machen.

Ob #Goethes italienische oder persische Reise mit #Quadro_Nuevo, von #August_Zirner gesprochen der Kultroman #Frankenstein oder auch #Sven_Fallers Night Music – Anlass gibt’s genug mal reinzuhören, erst recht heute zum UNESCO-Welttag des Buches.

Hier finden Sie 01unsere Hörbücher: https://www.glm.de/produkt-schlagwort/hoerbuch