Geschrieben am

Happy Release Day: Evelyn Huber, Elisabeth Fuchs & Philharmonie Salzburg – JOY

Evelyn Huber gehört zu einer neuen Generation von Harfenistinnen, die das Instrument aus dem Korsett der Klassik befreit und ihm neue Klangfarben, Ausdrucks- und Einsatzformen beschert haben. Was hier so eindrucksvoll wie selten zu erleben ist.

Erst vor kurzem erschien „CALM“, Evelyn Hubers neues Harfe-Solo-Album, höchst intim im Heimstudio aufgenommen und ganz auf den puren Harfenklang konzentriert. Nun folgt gewissermaßen das Gegenstück: Auf „JOY“ präsentiert die Musikerin zusammen mit der Philharmonie Salzburg unter Leitung von Elisabeth Fuchs ihre Harfe als solistisches Instrument in Verbindung mit dem fulminanten Klang eines Orchesters und reizt alle Möglichkeiten des Zusammenspiels aus.

Das zentrale Stück des Albums ist „Soñando en Español“, eine dreisätzige Suite der US-amerikanischen Jazz-Harfenistin Deborah Henson-Conant, mit der Evelyn Huber eine besondere persönliche Beziehung verbindet: „Als Teenager besuchte ich bei Deborah einen Jazz- & Improvisations-Kurs für Harfe. Das packte mich unbeschreiblich und stellte die Weichen dafür, die Harfe zu meinem Beruf zu machen.”

Zur Musik: https://glmmusic.de/JoyWE

Mehr Infos: https://www.glm.de/produkt/evelyn-huber-elisabeth-fuchs-philharmonie-salzburg-joy/

Geschrieben am

Happy Release Day: CALM – Evelyn Huber

Aller guten Dinge sind vier – nach drei bemerkenswerten Alben (Somervilla Samba, 2011, Inspire, 2016 und Evelyn Huber & Sirius Quartet, 2019) kommt nun nach zwei Jahren ein weiteres Solo-Album von Evelyn Huber.
 
CALM ist ein Album, das die Harfe in den Mittelpunkt stellt, ihr Raum zum Klingen und Atmen gibt. Mit CALM ist Evelyn Huber ein besonderes Klangerlebnis gelungen – Hingebungsvoll und atmosphärisch-meditativ – so lässt sich die Stimmung von Hubers Spiel auf ihrem neuen Album beschreiben.
Der pure Harfenklang, kristallklar und filigran aufgenommen, machen diese Aufnahmen zu etwas Besonderem:
Entstanden aus der Stille des Corona-Lockdowns zu Hause im eigenen, akustisch genialen und mit feinsten Mikrofonen ausgestatteten Ankleidezimmertonstudio.
Die Musik zum Reinhören und Bestellen: https://glmmusic.de/CalmWE
Mehr Informationen gibt’s hier: https://www.glm.de/produkt/evelyn-huber-calm/
 

Geschrieben am

Internationaler Jazz Tag

Zum Internationalen Jazz Tag hier unsere Playlist mit mehr als vier Stunden Musik:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Geschrieben am

Internationaler Tag des Tanzes

Zum heutigen #InternationalenTagdesTanzes eine schöne Erinnerung an den Flashmob vor dem Hofbräuhaus am 20.10.2014 in München: Quadro Nuevo mit La Cumparsita.

Der Titel ist auf dem Album Tango: https://glmmusic.de/TangoWE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschrieben am

Happy Release Day: MARE von Quadro Nuevo

Gerade in den Zeiten des Lockdowns ist es wichtig zu träumen. In nächster Zeit gibt es nur wenig Möglichkeiten, sich Musik live anzuhören und zu sehen. Nie war es wichtiger, Träume und Visionen nach Hause zu holen.

The Mediterranean lightness of being – Music from the sea – the sea full of dreams

Setz die Sonnenbrille auf, hör diese Musik – und die trivialen Sorgen des Alltags verlieren sich als verschwommene Erinnerungen an ein längst schon entschwundenes Gestern in der Ferne.

MARE ist Musik gewordenes Wellenrauschen.

MARE ist südliche Meeresbrise, die seit jeher die Phantasie des Mitteleuropäers beflügelt.

MARE erglänzt in allen betörenden Klangfarben eines ersehnten Paradieses und duftet nach Dolce Vita, reifen Zitronen und gelben Bikinis.

Zur Musik: https://glmmusic.de/MAREWE

Mehr Infos gibt es hier: https://www.glm.de/produkt/quadro-nuevo-mare/