Geschrieben am

Das Martina Eisenreich Quartett in Sonnenhausen!

Martina Eisenreich Quartett 2014
Martina Eisenreich Quartett 2014

“Meine vier Musiker des Martina Eisenreich Quartetts sind musikalisch vielseitige und auch abseits der Bühne tolle Menschen, mit denen ich sehr gerne zusammenarbeite.

Gerade ihre kreativen Ideen, die immer neue Blüten treiben, machen mein Produktmanagement immer spannend und abwechslungsreich. Egal ob gerade ein Orchester aufgetrieben werden will, alle auf einmal ein neues Side Projekt auf Platte bannen wollen, oder eine Tour durch halb Deutschland geplant wird.

Umso mehr freue ich mich, dass Martina, Wolfgang, Stephan und Christoph an gleich 3 Kompositionen mitbeteiligt sind, und wir mit Wolfgang den weit und breit besten Bändiger der analogen Schallaufnahme haben, der den analogen Bändern erst so richtig die knisternde Wärme einhaucht, denn diese Platte hat nur das Beste verdient.

Ich freue mich schon auf die Aufnahmen und den ganzen Sonnenhausenspirit!”

–  David Bonhagen, Produktmanager, GLM

Geschrieben am

Martina Eisenreich – Gut Sonnenhausen

Martina Eisenreich

Die besondere Künstler-Besetzung dieses Labels war für mich der erste Anstoß, warum ich meine Musik gerne bei GLM wissen wollte. Nun freue ich mich sehr darauf: nächste Woche treffen sich die GLM-Allstars in Sonnenhausen! Es wird bunt und akustisch.

– Martina Eisenreich

Geschrieben am

INKA Konzert am 3. April im KUKO Rosenheim

Bereits fleißig am Üben sind Martina Eisenreich, Wolfgang Lohmeier, Café del mundo und unsere Südamerika-Spezialisten von Quadro Nuevo für das große Konzert zur Eröffnung der INKA Ausstellung am 3.April im KUKO Rosenheim.
Wolltet ihr schon immer mal Mäuschen bei einer Probe spielen?
Dann klickt hier: Proben für INKA

Freut euch schon jetzt auf die INKA CD, die bald bei uns erscheinen wird – denn eines ist sicher: so ein konspiratives Zusammenspiel muss für die Ewigkeit festgehalten werden – oder was meint ihr?

 

Geschrieben am

25 Jahre GLM Music auf Gut Sonnenhausen!

Gut Sonnenhausen
Gut Sonnenhausen

Musiker und Musikerinnen von Quadro Nuevo, dem Martina Eisenreich Quartett, Levantino, Café del mundo, Lottchen, sowie Stefanie Boltz & Sven Faller (Le Bang Bang) und Martin Kälberer, Cornelius Claudio Kreusch, Johannes Tonio Kreusch, Ecco Meineke und Hannah Köpf nehmen in wechselnden Besetzungen im März 2014 das GLM-Allstars-Album auf.

Aber nicht irgendwo in einem Studio, sondern an einem ganz besonderen Ort – auf Gut Sonnenhausen, einem alten Gutshof vor den Toren Münchens, der sich mit seinem stimmungsvollen Ambiente als Tagungs- und Festlocation der Nachhaltigkeit verschrieben hat.

Was dann weiter passiert – bleibt gespannt – wir halten Euch auf dem Laufenden!