Geschrieben am

Happy-Release-Day: Heute MULO FRANCEL & CHRIS GALL – MYTHOS

Zwei schillernde Gestalten der europäischen Musiklandschaft treffen sich im Dialog.

Chris Gall hat wie kaum ein anderer deutscher Pianist in den letzten Jahren die Stilgrenzen des Jazz konsequent und originell erweitert und damit das Publikum vom legendären Jazzfestival Montreux bis zur JazzBaltica begeistert.

Mulo Francel ist Saxophonist und Weltenbummler. Darüber hinaus bekannt als kreativer Wirbelwind des Ensembles Quadro Nuevo. Seit vielen Jahren bereist der mehrfache ECHO-Preisträger spielend die Länder dieser Erde. Von Bayern über den Balkan bis Bolivien.

Im Duo präsentieren sie nun einen faszinierenden Kosmos aus virtuosen Improvisationen, hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, feinsinnigen Grooves, Neu-Deutungen klassischer Werke, zauberhaft-impressionistischen Klangbildern und atmosphärischen Balladen. Ihre Musik nährt sich von den Begegnungen mit den Menschen, ihren Kulturen, ihren Mythen.

Hier gehts zu den ersten beiden Videos:
Yorkes Guitar

Die sieben Weisen

Weitere Informationen auf der Künstlerseite bei GLM Music:
https://www.glm.de/produkt/mulo-francel-chris-gall-mythos/

Hier gehts zur Musik: https://smarturl.it/mythosfrancelgall

Geschrieben am

KURZ NACHGEFRAGT: Heute bei The Huggee Swing Band

♪  Euer neues Album ist jetzt am 25.10.2019 erschienen. Was ist das besondere an diesem Album im Vergleich zu den Vorgängern?

♫  Zum ersten Mal ist Gesang dabei: Franziska Schuster. Eine fabelhafte Sängerin, die besser nicht hätte zu uns passen können. Außerdem werden Country Songs im Swing Style gespielt, was wunderbar funktioniert. Es ist ein in sich rundes Album von einer Band eingespielt, welche sich hörbar weiterentwickelt hat.

♪  Welcher Song ist für Dich das Highlight des Albums?

♫  Walk The Line – dieser Song ist im Original schon super. Unsere Swing-Interpretation lässt keinen Fuß mehr ruhig. Ich muss gestehen, dass ich ihn selbst schon in Dauerschleife höre 😀 ..und ist mir noch bei keiner eigenen Aufnahmen vorgekommen. Wahrscheinlich liegt es an den Claps, welche am Ende des Songs reinkommen. 🙂

♪  Ihr macht eine umfangreiche Releasetour. Wo startet Ihr, auf welche Location freut Ihr Euch besonders?

♫  Wir starten am 08.11.19 in Offenburg, der Heimatstadt dreier Bandmitglieder. Neben Hamburg, Köln, Dresden, Karlsruhe, Lübeck, Bocholt und Bayreuth spielen wir auch wieder in einem unserer Lieblings-Läden, im Franz Mehlhose in Erfurt. Das ist ein grandioser Familienbetrieb, immer super Stimmung, tolles Publikum und herzliche Menschen.

Weitere Informationen über die Künstler gibt es hier bei GLM Music: https://www.glm.de/kuenstler/the-huggee-swing-band/

Die Musik zum reinhören gibt es hier: https://smarturl.it/huggeeswingband

Hier gehts zu den aktuellen Tourdaten:
https://huggee-swing-band.com/#live

Geschrieben am

Happy Release Day: Esther Kaiser – Strange Fruit

Happy Release Day: Now its online, the new song of Esther Kaiser​ Strange Fruit

Berlin based Jazzsinger Esther Kaiser and cellist Akram Younus Al-Siraj from Baghdad, now living in Dresden, Germany recorded the legendary Song „Strange Fruit“ (written by Lewis Allan, 1939) made famous by the great Billie Holiday. The two artists chose the song because its subject still has a huge relevance today in our world. This is a live version without any audio cuts or further technical processing.

Here your find your shop: https://smarturl.it/estherkaiserstrange

or the video on Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=MtdTafm2aj4

Artist-Site at GLM Music​: https://www.glm.de/kuenstler/esther-kaiser/

and here on facebook: https://www.facebook.com/esther.kaiser.754

Listen to more music of Esther Kaiser on the album „Songs of Courage“ (Fine Music/ GLM) 
www.estherkaiser.de

Geschrieben am

♫ Start des Vorverkaufs! Neue CD ab 26.4.2019 ♫ Hannah Köpf – Cinnamon

Intime Texte, soulige Arrangements und eine countryaffine Jazz-Band: Hannah Köpfs „Cinnamon“ ist ein Americana-Jazz-Album, made in Köln.

Hannah Köpf ist nicht Norah Jones. Aber der musikalische Kosmos, den die Kölner Singer/Songwriterin auf ihrem vierten Album „Cinnamon“ erschaffen hat, braucht sich vor der Sängerin von der anderen Atlantikseite nicht zu verstecken. Folk, New-Orleans-Soul, Americana, Jazz und Southern Country klingen bei Hannah Köpf so natürlich, als habe sie schon als Kind nie etwas anderes gehört als diese uramerikanischen Gattungen.

Hier erfahrt ihr mehr darüber: https://www.glm.de/kuenstler/hannah-koepf/
Und hier könnt ihr es ab sofort reinhören und bestellen:
http://smarturl.it/cinnamon

Und in einer Stunde geht auch das neue Video online!
https://www.youtube.com/watch?v=FTVkgWsS_kA

Geschrieben am

Chris Gall – allein am Piano – Ein Vorgeschmack auf das neue Album

Das neue Video zum Song “It Never Entered My Mind” macht neugierig auf das neue Soloalbum von Chris Gall.

https://www.youtube.com/watch?v=ZU1Wi7S_YLw&list=RDZU1Wi7S_YLw&start_radio=1

Hier könnt Ihr das  neue Album bestellen: http://smarturl.it/roomofsilence