Geschrieben am

Diese Woche laden wir zum Träumen ein

Der nächste Titel aus online noch nicht veröffentlichten Werken von

QUADRO NUEVO – SECRET RECORDINGS

 

Au bal musette

(Andreas Hinterseher)

Wer an typische französische Musik denkt, hört vor seinem innern Ohr sehr wahrscheinlich ein Akkordeon, welches die typischen Triolen des Valse Musette aus seinen Tasten zaubert. Die Bal Musette waren in Frankreich oft richtige Massenveranstaltungen mit hunderten von Tänzern, die im Dreivierteltakt über die Tanzflächen wirbelten. Begleitet wurden sie von den klassischen Musette-Ensembles mit fünf, sechs Musikern. Die Akkordeonisten genossen damals einen Status, wie wir sie heute nur von Popstars kennen. Dieser kleine Walzer ist entstanden als Reminiszenz an diese Zeit.

https://smarturl.it/Aubalmusette

 

 

und ein weiteres Werk aus der Reihe
CONTEMPLUM – Meditation – Contemplation – Music Flow

Dreamlike
(Komp.: Robert Schumann (1810-1856) / Arr.: Mulo Francel)

Dreamlike is an improvisation on Robert Schumann`s Piano-Song Träumerei.

Die Träumerei gilt heute als Inbegriff des romantischen Klaiverstücks. Wie in Tagebüchern und Briefen des Komponisten Robert Schumann (1810-1856) festgehalten, verband er dieses Lied Zeit seines Lebens mit Gedanken an seine Frau Clara Schumann. Der Komponist selbst sagt in Bezug auf sein Werk: „Was ich schüchtern gedichtet, vielleicht bringt es uns die Wirklichkeit. Ja, meine Clara, glaube daran, wir werden ganz glücklich werden.“

Und der Dirigent Hans Pfitzner schrieb über die Schönheit des Stücks: „Wer da nicht mitmachen kann, gegen den sind keine Argumente vorzubringen und gegen dessen Angriffe ist nichts zu sagen, als die Melodie zu spielen und zu sagen: `Wie schön!`

Was sie ausspricht ist so tief und klar, so mystisch und selbstverständlich wie die Wahrheit.“

Was sollte man da noch hinzufügen……..

https://smarturl.it/dreamlike

 

 

Bleiben Sie informiert:

Abonnieren Sie kostenfrei in Facebook https://www.facebook.com/contemplummusic/

Oder Instagram: https://www.instagram.com/contemplummusic/

Geschrieben am

Internationaler Tag des Jazz (UNESCO) am 30.4.!

Seit nun neun Jahren gibt es den Internationalen Tag des Jazz, ausgerufen von der UNESCO im November 2011, um an die künstlerische Bedeutung des Jazz, seine Wurzeln und seine weltweite Auswirkung auf die kulturelle Entwicklung zu erinnern.

Dieser besondere Tag ist auch Anlass für besondere Aktionen!

  1. Ab sofort sind wieder Bestellungen von Tonträgern auch direkt bei uns möglich! Die Corona-Umstände haben ja in den letzten Wochen nur sehr beschränkt Möglichkeiten geboten, die Auswahl im Handel auch zu nutzen. Also schicken Sie uns eine Email an die info@glm.de mit dem Titel und der Artikelnummer des gewünschten Albums und wir senden Ihnen dieses umgehend zu. Hier gehts zur Auswahl der GLM-Künstler https://www.glm.de/kuenstler/

Statt wie in der Vergangenheit 15,99 € zzgl. 1,95 € Versandkosten bekommen Sie jede CD jetzt für 13.99 € zzgl. 1,95€ Versandkosten. Diese Aktion ist zeitlich befristet!

  1. Aber auch die Aktion von letzter Woche mit unserem SPEZIALPAKET läuft noch!
    Eine CD aus der unten aufgeführten Auswahl und zusätzlich zwei handsignierte CDs aus dem GLM-Repertoire für insgesamt nur 20€ (inkl. Versandkosten).

Auch diese Bestellung für dieses SPEZIALPAKETS erfolgt formlos per Email bei uns an die info@glm.de.

 

Aus folgenden Titeln können Sie wählen:

FM 231 Tsching Taschenhymnen

FM 222 Kleztory Nigun

EC 573 Le Bang Bang Pure

EC 570 Jenny Evans Be what you want to

GLM 104 Der Unsichtbare Hörbuch mit August Zirner

EC 568 Norbert Emminger Reunion

FM 220 Raul Jaurena Trio Tango Mundo

FM 215 estampie Amor Lontano

FM 212 Gregor Hübner El Violin Latino Vol.2

EC 565 Lars Duppler Naked

EC 564 Lottchen Quiet Storm

EC 563 Philipp Stauber Sugar

FM 203 Klezmeyers Emilias Lächeln

FM 200 Le Bang Bang Kälberer In Our Blood

FM 192 Lania Déja Vu

In unserer Raritätenkiste haben wir noch einige wenige von den Künstlern handsignierte CDs gefunden. Bei Bestellung einer der CDs aus der o.g. Liste erhalten Sie ohne zusätzliche Kosten in Ihrem Überraschungspaket zwei handsignierte CDs aus dem GLM-Katalog dazu! Dieses Angebot gilt nur, solange verfügbar! Jetzt oder nie!

 

 

 

 

 

 

 

#internationaljazzday #glm #jazz

Geschrieben am

Playlists – je nach Laune

Heute haben wir für die Fans von GLM-Music in drei weiteren Playlists eine Auswahl aus unserem umfangreichen Katalog  zusammengestellt:

ja nach Tageslaune – man höre und staune

Happy Tunes – für die gute Stimmung

Remember Django – Erinnerungen an Django Reinhardt von Künstlern aus dem Repertoire von GLM Music 

Sax Light – schöne, entspannende Saxophon-Melodien  

 

Weitere Musik und Playlists finden sich hier: Playlists GLM_music in Spotify

Geschrieben am

Happy Release Day: Heute MYRIAD von Chris Gall & Bernhard Schimpelsberger

Das Duo als die kleinst mögliche Bandbesetzung. Zugleich aber auch eine der Schwierigsten. Denn der öffentliche Dialog offenbart die Persönlichkeit und das Können der Beteiligten schonungslos und in sämtlichen Facetten. Alles ist hörbar, jedes Versehen, jede Verunsicherung beeinflusst das Projekt, gibt ihm eine ungewollte Richtung. Zugleich bedeutet das Duospiel im Jazz aber auch Herausforderung und Abenteuer. Sich auszuprobieren, musikalisch und individuell Reibung zu erzeugen, ohne den Faden zum Partner zu verlieren, ist nun einmal das Wesen des Jazz. Es gilt im Dialog Gemeinsamkeiten, sowie auch Unentdecktes, bisher Verborgenes zu ertasten und beides tolerabel in die eigenen musikalischen Betrachtungsweisen einzubauen. Dieses (auch psychologische) Feingefühl ist eine hohe Kunst.

Chris Gall und Bernhard Schimpelsberger beherrschen diese Kunst grandios. Der Pianist und der Perkussionist suchen auf den 10 Titeln des Albums „Myriad“ nach einem musikalischen Ausdruck, der eben jenes erwähnte Übereinstimmende und Abweichende miteinander ins Verhältnis bringt.

Chris Gall Piano
Bernhard Schimpelsberger Percussion

Mehr Informationen gibt’s hier:
https://www.glm.de/produkt/chris-gall-bernhard-schimpelsberger-myriad/

Ein Video gibt’s hier https://youtu.be/ULOSCsFpSuU?t=1

Die Musik zum Reinhören und Bestellen in allen Formaten: Vinyl, CD, Download oder Streaming https://smarturl.it/gallschimpelsberger

Geschrieben am

Le Bang Bang​ – 10 Jahre

Le Bang Bang​ – 10 Jahre

Bang! Musikalische Liebe auf den ersten Blick. LE BANG BANG erreicht das Publikum mit seinen phantasievollen Interpretationen für Stimme und Bass sofort.

Wir gratulieren zu 10 erfolgreichen Jahren! Bevor diese Woche die Tour losgeht, hier eine Best-of-Playlist von GLM_Music zur Einstimmung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

und hier gehts zum kompletten Programm, den Alben von LeBangBang zum Reinhören
https://smarturl.it/lebangbangbangbang
https://smarturl.it/lebangbangheadbang
https://smarturl.it/lebangbangpure
https://smarturl.it/inourblood