Posted on

Das GLM Music Jahresabo 2014

GLM Jahresabo 2014

Werte Freunde guter Musik!

Das GLM-Team und unsere Künstler wünschen Ihnen das Allerbeste für 2014! Und wir wollen Ihnen zu Beginn des Jahres, das neue GLM-Paket vorstellen. Es ermöglicht Ihnen unsere Neuheiten jeweils nach Erscheinen zum Sonderpreis zu erhalten.

Was erwartet Sie in diesem Jahr? Den Anfang macht die Debüt-CD der jungen Band Levantino, die durch ihre unverstellte und erfrischende Art schon viele Konzertbesucher begeisterte. Endlich wird es nun ab 28. März auch die Möglichkeit geben, die Jungs zuhause anzuhören.

Im April geht es dann weiter mit einer „Perle“ der Musik – Café del mundo geben ihr Debüt bei GLM mit einer Flamenco Nuevo – Aufnahme, die sich hören lassen kann.

Das GLM-Abonnement umfasst die Produktionen der Reihe „Female vocal year“, die im Laufe des Jahres erscheinen werden – darunter Stefanie Boltz, Hannah Köpf und weitere Überraschungen…

Alle CDs lassen wieder handgemachte Musik, die aus dem Herzen kommt, hören – verpackt wie gewohnt in liebevoll gestalteter und hochwertiger Ausstattung.

Wenn Sie das Abonnement bestellen möchten, sind das Ihre Vorteile:

• Jede Neuerscheinung in 2014 (bis zu 12 CDs) kostet EUR 12,99 (anstatt regulär EUR 15,99)
•  Versandkostenfreie Lieferung zum Veröffentlichungstermin
• Jede CD ist von den Künstlern signiert
• Darüber hinaus können Abonnenten aus dem Katalog aller CDs, die bis Ende 2013 erschienen sind, mit 20% Rabatt bestellen, auch hier natürlich inkl. versandkostenfreier Lieferung.• Wichtig zu wissen: Das Abonnement können Sie jederzeit unkompliziert per Email kündigen!

Wollen Sie dabei sein oder haben Sie noch Fragen an uns? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht an info@glm.de mit dem Betreff: „Abo“!

Posted on

Mulo Francel & Friends mit Escape am 24.01.14 im Prinzregententheater, München

Mulo Francel & Friends

Seit Jahren gelingt es Mulo Francel mit seinen musikalischen Partnern, zwischen die Maschen der gängigen Muster hindurch zu schlüpfen, den Vorhang der Alltagsberieselung beiseite zu schieben und die Sinne des Publikums zu entfesseln. Seine Musik ist freimütig und kraftvoll und schöpft doch aus der uralten Bandbreite menschlicher Gefühlswelt.

Vielen bekannt als kreativer Wirbelwind von Quadro Nuevo, spielt Mulo Francel an diesem Abend in einer hochkarätigen Besetzung seine Kompositionen und Lieblingsstücke: Auszüge seiner neuen CD „Escape“, gefühlvolle Balladen, feurige Latin-Grooves, kubanische Walzer, seinen Weltmusik-Hit „Die Reise nach Batumi“ und sicher auch eines seiner kuriosen Gewürzlieder.

Mulo Francel Saxophon • David Gazarov Piano
Sven Faller Bass • Robert Kainar Drums

Hier können Sie Karten für das Konzert bestellen!

(Quelle: münchenmusik GmbH & Co. KG)

Posted on

Quadro Nuevo auf Tango Expedition!

Didi Lowka in Buenos Aires
Tag 2 der Tango-Expedition von Quadro Nuevo in Buenos Aires:

Wir proben immer vormittags unsere Tangos, wofür wir uns in einem alten Stadthaus im Viertel Boedo treffen. Bassist Didi läßt sich durch nichts aus der Ruhe bringen und trinkt erstmal selbstgebrauten argentinischen Mocca.

Posted on

Stefanie Boltz heute Abend im Jazzclub Unterfahrt in München!

Stefanie Boltz 2014
Die Vocal-Lady hat sich und ihren Sound gefunden“, schreibt der Merkur über Stefanie Boltz.

Und dieser Sound hat es in sich. Wer ihre elektrisierende Performance live erlebt hat, könnte den Eindruck gewinnen, dass sie auf der Bühne geboren wurde.

Aufsehen erregte sie als singende Hälfte des Duos „Le Bang Bang“ mit Sven Faller, das
zuletzt von ELLE zur „1. Liga“ der Münchener Szene gekrönt wurde und mit dem sie
mittlerweile alle namhaften Orte der deutschsprachigen Jazzlandschaft besucht hat.
Treffend bemerkt die MZ, dass Stefanie Boltz „scattend, soulful röhrend, flüsternd,
mädchenhaft flirtend oder intensiv swingend geradezu spielerisch auftrumpfen kann.“ Ihr
intensiver und verblüffend nuancenreicher Ausdruckswille zieht sich wie ein roter Faden
durch ihre Musik, die sich intuitiv zwischen swingendem Jazz, gospeligem Blues
und ‚acoustic songwriting’ bewegt.

Für ihr Solo-Debut präsentiert sich Stefanie Boltz mit einem hochkarätigen Trio aus
zentralen Akteuren der deutschen Jazzszene: Paulo Morello an der Gitarre, Sven Faller am
Kontrabass und Tim Collins am Schlagzeug.

Hier gibt es noch Tickets!